Hello

Schreibe einen Kommentar

Lehrbrief

heute geht meine neue Homepage online, und genau heute vor 30 Jahren wurde der Wunsch Friseur zu werden für mich wahr. Ich begann meine Ausbildung in Freiburg, ohne genau zu wissen, wo mich die Entscheidung das Gymnasium zu verlassen einmal hinführt. Der Vater meinte in den Ruin! Trotzdem machte ich mich auf meinen eigenen von mir gesuchten Weg. Es kamen harte, aber vor Allem tolle Zeiten auf mich zu, und bis heute gab es noch keinen einzigen Tag, an dem ich nicht mit Freude meine Schere in die Hand nehme.

Noch bevor ich 30 Jahre alt war, ergab sich die Chance zum eigenen Geschäft. Meine Bereitschaft zum Risiko trieb mich an und ich sah mich genau da , wo ich schon kurze Zeit später war. Zudem kam die Aufnahme in die Intercoiffure mondial, die Vereinigung die bis heute mit ihrer offenen freundschaftlichen Art sehr der meinen entsprach.

Eine andere Perspektive , die bei mir an oberster Stelle steht, ist die Leidenschaft und die Bereitschaft für die Sache -meinen Salon mit den Mitarbeitern und den Kunden- vollen Einsatz zu bringen. Ein Beruf zu wählen heisst für mich eine Berufung wählen , man kann Talent haben für etwas , das ist eine gute Grundvoraussetzung , aber um zufrieden und erfolgreich zu werden, muss man sich bewusst werden, dass man das eine oder andere Opfer bringen muss. Ich brenne bis heute für meinen Beruf, und es ist wohltuend immer wieder zu erleben, wie viel Bestätigung ich von Kunden, sowie Mitarbeitern bekomme, trotz oder grade wegen meiner Ecken und Kanten.

Zuletzt möchte ich noch ansprechen, was mich doch manchmal nachdenklich werden lässt. In unserer schnelllebigen Zeit, in der scheinbar alles zu jeder Zeit für wenig Geld verfügbar zu sein scheint, finde ich es fast unvorstellbar aber dennoch unbedingt notwendig ein Geschäft mit persönlichen Werten zu betreiben.

Ich freue mich über Alle , die sich von meinen Gedanken angesprochen fühlen, aber auch über diejenigen, die erkennen, dass es nicht ihr „Ding“ ist, aber großzügig damit umgehen können.

Dieses war ein erster -post und weitere sollen folgen , kommentiert, schreibt, oder schickt uns
Bilder, sendet uns ein Testimonial, hier ist Platz eure Verbindung zu uns mit allen anderen zu teilen.

Euer Jürgen

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.